KCK: „Mord in Silêmanî ist Teil der mörderischen Politik des türkischen Staates“

Die KCK gibt eine Erklärung zum tödlichen Attentat auf den kurdischen Revolutionär Şükrü Serhat in Silêmanî ab und kündigt die Bestrafung der Täter und ihrer Auftraggeber an.