Türkische Artillerieangriffe auf Dörfer in Efrîn

Die türkische Armee und ihre Milizen greifen Dörfer in Efrîn-Şera mit schweren Waffen an.

Die türkisch-dschihadistischen Besatzungstruppen in Efrîn greifen Dörfer im Kreis Şera mit schweren Waffen an. Nach vorliegenden Informationen richten sich die Angriffe gegen die Dörfer Malîkiyê und Şiwarqa. Die Bombardierung dauert weiter an.

Die Befreiungskräfte Efrîns (HRE) haben in einer Erklärung von heute mitgeteilt, dass bei Aktionen in Efrîn und Azaz ein türkischer Soldat und ein Milizenführer getötet worden sind.