Türkischer Soldat bei Angriff der Frauenguerilla getötet

Bei einer Aktion der Frauenguerilla YJA-Star gegen das türkische Militär ist in Heftanin ein Soldat ums Leben gekommen.

Wie das Pressezentrum der Volksverteidigungskräfte (HPG) mitteilt, ist bei einer Aktion der Frauenguerilla YJA-Star gegen das türkische Militär ein Soldat in Heftanin getötet worden. Der Angriff fand am 24. März um 14.40 Uhr auf dem Partîzan-Gipfel statt.

Weiterhin berichten die HPG von einem türkischen Luftangriff am 22. März auf Gundê Filleha in der südkurdischen Zap-Region. Zu Verlusten der Guerilla kam es dabei nicht.