Tausende Menschen in Silêmanî: Rojava gehört uns!

In Silêmanî in Südkurdistan sind erneut Tausende Menschen auf die Straßen gegangen, um die Einstellung der türkischen Militäroperation in Nordkurdistan zu verurteilen und sich mit Rojava zu solidarisieren.

Tausende Menschen sind in Solidarität mit Rojava in der südkurdischen Stadt Silêmanî auf die Straße gegangen. Auf einer Demonstration gegen die Angriffe der Türkei auf Nordsyrien wurden Fahnen der Verteidigungskräfte QSD, YPG und YPJ mitgeführt und Parolen gegen den „Terroristen Erdoğan“ gerufen.

Der Demonstrationszug endete mit einer Kundgebung im Bagê-Gişti-Park.