Dörfer in Efrîn bombardiert

Milizen hatten die Region aus ihrem Hauptquartier in der Provinz Idlib beschossen.

Nach dem massiven Bombardement durch türkeitreue Milizen heute ist in die Dörfer bei Cindirês Ruhe eingekehrt. Die Milizen hatten die Region aus ihrem Hauptquartier in der Provinz Idlib beschossen. Nach Angaben des Korrespondenten der Nachrichtenagentur ANHA kam es zu Sachschäden durch Artilleriegranaten. Nach ungesicherten Informationen sind durch die Verteidigung durch die YPG/YPJ einige der Angreifer getötet worden.

ANHA