Ranya: Protest für Freilassung von Journalisten

In der südkurdischen Stadt Ranya protestierten Journalisten für die Freilassung ihres von Sicherheitskräften der Regierungspartei PDK seit 13 Tagen festgehaltenen Kollegen Zuber Bradosti.

Seit 13 Tagen befindet sich der Korrespondent der Nachrichtenagentur RojNews, Zuber Bradosti, in Südkurdistan in Haft. Er wurde von den Sicherheitskräften der protürkischen Regierungspartei PDK festgenommen. Gestern fand in Ranya im Kreis Silêmanî eine Protestaktion von Journalisten für die Freilassung von Bradosti statt.