Festnahmen in Erdîş gehen weiter

Bei Razzien in der nordkurdischen Stadt Erdîş wurden drei weitere Personen von Spezialeinheiten festgenommen.

Allein in der Kleinstadt Erdîş (Erciş) in der nordkurdischen Provinz Wan (Van) wurden in den vergangenen zwei Monaten 200 kurdische Oppositionelle festgenommen, 79 von ihnen wurden inhaftiert. Auch heute wurden wieder drei Personen bei Razzien verhaftet. Die Festgenommenen werden in der Antiterrorabteilung festgehalten.

Die Razzien in ganz Nordkurdistan nehmen im Vorfeld der Kommunalwahlen am 31. März zu.