Offensive „Gewittersturm Cizîrê“: 151 IS-Kämpfer getötet

Bei heftigen Auseinandersetzungen bei Xeraniç im Rahmen der Offensive „Gewittersturm Cizîrê“, sind 151 IS-Kämpfer getötet worden.

Nordsyrien – Bei andauernden schweren Kämpfen bei Xeraniç, 34 Kilometer westlich von Meyadin, kam es zu schweren Gefechten zwischen den Demokratischen Kräfte Syriens (QSD) und dem Islamischen Staat (IS). Bei den heftigen Auseinandersetzungen im Rahmen der Offensive „Gewittersturm Cizîrê“ wurden 151 IS-Kämpfer getötet.

ANHA