Invasionstruppen beschießen Aleppo und Şehba

Die türkischen Invasionstruppen und ihre Milizen haben Dörfer in der selbstverwalteten Şehba-Region sowie in Aleppo mit Artilleriegranaten beschossen. In Aleppo wurde ein junger Mann getötet.

Die türkischen Invasionstruppen und ihre Milizen haben die Dörfer Ayn Daqne und Şemoqiyê in der Region Şehba mit Artilleriegranaten beschossen.

Auch Siedlungen im Raum Aleppo, sowie das Zentrum der Stadt wurden zum Ziel der von der Türkei orchestrierten Angriffe. In den gestrigen Abendstunden wurde dabei im Ort al-Jadida ein junger Mann namens Mihemed Hiso getötet.