Efrîn: Türkisches Militär greift Dorf mit Artilleriegranaten an

Türkische Militär greift das Dorf Soxanekê in Efrîn-Şêrawa mit Artilleriegranaten an. Es entstand Sachschaden.

Das türkische Militär hat das Dorf Soxanekê in Efrîn-Şêrawa heute Morgen mit Artilleriegranaten beschossen. Durch den Angriff wurden mehrere Häuser beschädigt.

Die Dörfer in den Regionen Şêra und Şêrawa im besetzten Kanton Efrîn werden regelmäßig beschossen. Dabei wurden viele Zivilist*innen verletzt und ihre Häuser schwer beschädigt.