Razzien in Wan und Elbak: Zwölf Festnahmen

In den nordkurdischen Städten Wan und Elbak wurden heute Wohnungen von kurdischen Oppositionellen durch die Jandarma und Polizei gestürmt und zwölf Personen festgenommen.

Die Generalstaatsanwaltschaft von Wan hat zwölf Wohnungen von kurdischen Oppositionellen in Wan und Elbak (Başkale) durchsuchen lassen. Dabei wurden in Elbak vier und in Wan acht Personen festgenommen und in die polizeiliche Antiterrorabteilung in Van gebracht.