Namen von 6 in Dersim gefallenen Guerillakämpfern veröffentlicht

Das HPG-Pressezentrum hat die Namen von sechs am 4. April 2018 in Dersim gefallenen Guerillakämpfern veröffentlicht.

Wie das Pressezentrum der Volksverteidigungskräfte HPG bereits am 11. April mitgeteilt hat, haben vom 2.–4. April im Kreis Pilemoriye (Pülümür) in Dersim aufgrund einer Militäroperation heftige Gefechte zwischen Einheiten der türkischen Armee und Guerillakräften stattgefunden. Dabei kamen neben dem Guerillakommandanten Kemal Garzan (Medeni Sayılgan) sechs weitere Kämpfer ums Leben. Aufgrund der Kriegsbedingungen konnte ihre Identität erst jetzt sicher festgestellt werden, so das HGP-Pressezentrum.

Codename: Çekdar Mamkut

Vor- und Nachname: Çekan Asus

Geburtsort: Êlih

Namen von Mutter und Vater: Ayşe – Nevzat

Todestag und -ort: 4. April 2018 / Dersim

Codename: Harun Munzur

Vor- und Nachname: Maşallah Malazgirt

Geburtsort: Çewlîg

Namen von Mutter und Vater: Fatma - Arap

Todestag und -ort: 4. April 2018 / Dersim

Codename: Rojhat Guevara

Vor- und Nachname: Özgür Uçucu

Geburtsort: Mûş

Namen von Mutter und Vater: Şekernaz - Ramazan

Todestag und -ort: 4. April 2018 / Dersim

Codename: Sipan Xelat

Vor- und Nachname: Abdullah Korkmaz

Geburtsort: Mûş

Namen von Mutter und Vater: Gulazer - Celal

Todestag und -ort: 4. April 2018 / Dersim

Codename: Soro Hazro

Vor- und Nachname: Mehmet Rehber Çetin

Geburtsort: Amed

Namen von Mutter und Vater: Ayhan - Muhsin

Todestag und -ort: 4. April 2018 / Dersim

Codename: Welat Redur

Vor- und Nachname: Yakup Deniz

Geburtsort: Erzîrom

Namen von Mutter und Vater: Antika - Sadi

Todestag und -ort: 4. April 2018 / Dersim