Zwei Personen wegen PKK-Mitgliedschaft inhaftiert

Nach Razzien im nordkurdischen Licê wurden zwei Personen wegen „Mitgliedschaft“ inhaftiert.

Ein türkisches Gericht in der nordkurdischen Kreisstadt Licê (Lice, Provinz Amed/Diyarbakir) hat Untersuchungshaft gegen zwei Personen angeordnet, denen PKK-Mitgliedschaft vorgeworfen wird. 

C.T. und F.A. befanden sich seit mehreren Tagen im Gewahrsam in der Jandarma-Kommandantur in Licê.  Beide waren bei Razzien festgenommen worden. Mittlerweile wurden sie an ein Gefängnis überstellt.