HDP-Bürgermeisterkandidat festgenommen

Der HDP-Kandidat für das Amt des Ko-Bürgermeisters der nordkurdischen Stadt Êlih ist festgenommen worden. Die Polizei führte die Festnahme während eines Fußballspiels durch.

Die Repression vor den Kommunalwahlen in Nordkurdistan und der Türkei steigt weiter an. Heute wurde der Kandidat der Demokratischen Partei der Völker (HDP) für das Amt des Ko-Bürgermeisters in der nordkurdischen Stadt Êlih (Batman), Sabri Özdemir festgenommen. Die Polizei nahm Özdemir in Gewahrsam, während dieser im Stadion ein Fußballspiel von Batman Petrolspor anschaute.

Der Anwalt Özdemirs, Ferhat Özdemir, erklärte, dass er die Freilassung seines Mandanten erwarte.