Washington: Farben und Hoffnung für Rojava

Initiiert von dem kurdischen Maler Lukman Ahmad haben Kinder im Park gegenüber dem US-Kongress in Washington ein meterlanges Bild gemalt. Das Motto lautete „Farben und Hoffnung für Rojava“.

Organisiert von dem kurdischen Künstler Lukman Ahmad haben Dutzende Kinder in Washington ein meterlanges Bild gegen den Krieg in Rojava gemalt. Die Aktion mit dem Motto „Farben und Hoffnung für Rojava“ fand unter freiem Himmel gegenüber vom US-Kongress statt.

Lukman Ahmad bedankte sich anschließend bei allen Beteiligten der Aktion, insbesondere der kurdischen Community, arabischen und US-amerikanischen Freundinnen und Freunden.