Schwarze Bildschirme gegen Gewalt an Frauen

Sechs kurdische TV-Sender haben als Zeichen gegen Gewalt an Frauen zeitgleich für eine Minute ihre Bildschirme geschwärzt.

Bei den kurdischen Fernsehsendern Stêrk TV, Medya Haber TV, Jin TV, Aryen TV, Çira TV und Ronahi TV waren heute zeitgleich um 17 Uhr für eine Minute nur schwarze Bildschirme zu sehen. Mit der Aktion soll ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen gesetzt werden.

Der symbolische Protest wird bis zum internationalen Kampftag gegen Gewalt an Frauen am 25. November täglich wiederholt.