Von Mexiko nach Rojava: „Eure Träume sind unsere Träume“

Soziale Bewegungen, Menschenrechtsorganisationen und Aktivist*innen senden eine Solidaritätsbotschaft nach Rojava.

Menschenrechtsorganisationen, politische und zivilgesellschaftliche Organisationen und ihre Vertreter*innen senden eine Solidaritätsbotschaft nach Rojava und protestieren gegen die drohende türkische Invasion auf Nord- und Ostsyrien. In der Erklärung heißt es: „Wir sind Geschwister der Völker von Rojava, ihre libertären Träume sind auch die unseren, sie und wir kommen aus demselben Heimatland, von unten, von links.“

In der Erklärung wird die Bedrohung des „diktatorischen türkischen Regimes gegen unsere Geschwister im Norden von Syrien, die ein demokratisches, gerechtes, gleichberechtigtes und harmonisches Zusammenleben der Völker aufbauen“, scharf verurteilt. Weiter heißt es: „Der Kampf gegen den Islamischen Staat wurde insbesondere in den vergangenen vier Jahren von den Selbstverteidigungseinheiten der Revolution von Rojava geführt, es sind die Kräfte, welche die türkische Regierung nun zu vernichten versucht, die YPG und YPJ, die zusammen mit den Milizen der arabischen Völker in den Demokratischen Kräften Syriens (QSD) die Räder des IS gestoppt, und Hunderte Dörfer, die unter der Kontrolle dieser Mörder und Vergewaltiger standen, befreit haben.“

In der Erklärung wird die Rolle der Türkei als „Finanzier und strategischer Alliierter“ des IS beschrieben: „Mittlerweile haben die QSD fast ganz Hajin, die letzte Stadt, die sich teilweise noch in den Händen des IS befindet, befreit. Kurz vor der vollständigen Befreiung der Stadt erklärte die Türkei, Finanzier und strategische Alliierte dieser Terrorgruppe, die direkt bevorstehende Invasion von Rojava. Wenige Tage später verkündete der US-Präsident den Rückzug seiner Truppen aus Nordsyrien und den Verkauf von 80 Patriot-Raketen an ihren NATO-Verbündeten Türkei. Russland schweigt, wir wissen, dass sie die Bombardierung und Invasion von Efrîn im vergangenen Winter erlaubt haben. Es scheint alles mit Zustimmung der mächtigsten Länder der Welt vorbereitet zu sein: Eine totale Invasion dieses revolutionären Gebietes, der einzigen Erfahrung im gemarterten Mittleren Osten, wo so verschiedene Völker und Religionen friedlich zusammenleben.“

In der Erklärung wird auch das Schweigen der internationalen Gemeinschaft verurteilt, das besonders, angesichts des berechtigten Aufschreis bei IS-Angriffen, zu verurteilen sei. Denn sie „schweigen zu dem drohenden Massaker an denen, die wirklich diese Terroristen – Meter um Meter, Haus um Haus – bekämpft haben“.

Die Erklärung schließt mit den Worten: „Wir sind Geschwister der Völker von Rojava, ihre libertären Träume sind auch die unseren, sie und wir kommen aus demselben Heimatland, von unten, von links. Wir werden an ihrer Seite stehen! Nieder mit dem Massaker in Syrien – Schluss mit den kapitalistischen Kriegen! Es lebe das kurdische Volk, der Demokratische Konföderalismus und die Frauenrevolution!“

Unterzeichner*innen sind:

Alianza Magonista Zapatista (AMZ)

Organizaciones Indias por los Derechos Humanos en Oaxaca (OIDHO)

Comité de Defensa de los Derechos Indígenas (CODEDI)

Colectivo Autónomo Magonista (CAMA)

Nodo Solidale (México - Italia)

Radio Ñomndaa - La Palabra del Agua

Ecos - colectivo autónomo

Casa de Salud Comunitaria Yi'bel Ik' - Raíz del Viento

El Rebozo Palapa Editorial

Cooperativa La Cosecha

Proceso de Articulación de la Sierra de Santa Marta

CDH Fray Bartolomé de Las Casas

Asamblea de los Pueblos Indígenas del Istmo en Defensa de la Tierra y el Territorio (APIIDTT) Coordinadora Indígena Popular Autónoma (CINPA)

Unión Campesina Indígena de Oaxaca - Emiliano Zapata(UCIOZ-EZ)

Brigada Callejera de Apoyo a la Mujer

Grupo de Trabajo No Estamos Todxs

Colectiva Feminista Red No Están Solas

La Furia

Merendero de Papel

Pensaré Cartoneras España-México

Libertad bajo palabra

ProMedios

Concejo Autónomo Regional de la Zona Costa de Chiapas (CARZCCH)

Fuerza Social Choapense

Cooperacha feminista

Onergia Cooperativa de Cueztalan

Resistencia Civil Contra las Altas Tarifas Candelaria

Coordinación de Pueblos Unidos En Defensa de la Energía Eléctrica (CPUEDEE) Resistencia Civil Contra las Altas Tarifas Agua Dulce

Frente de Consumidores (FEDECO)

Colectivo Zapatista Neza

Frente de Pueblos en Defensa de la Tierra y del Agua de Puebla y Morelos (FPDTAPM) Colectivo Asedio

Centro Social Ruptura

Comunidad Libertad y Autonomía (comunal)

Bajo Tierra Ediciones

Nerivela Acción Social AC

Colectivo DetonAcción

Movimiento Urbano Un, Dos, Tres x Todxs

Centro de Cultivo de Paz "Sala Shanti"

Taller de Producción Gráfica Grieta Negra

Colectivo Bats'íl k'op

Coordinadora de Colonias de Ecatepec

Asociación Cívica Mexicanos Unidos

Cholollan Radio

Red de Resistencia y Rebeldía Tlalpan

Voces Gráfikas

Asamblea de estudiantes de postgrado de Sociología del ICSyH de la BUAP

Realidad Nopaal

[email protected] del Barrio Originario de Cuxtitali

Red Nacional de Resistencia Civil

Movimiento Autónomo de Resistencia Civil - Homero

Colectivo-editorial Pez en el Árbol

Seminario: Mundos rurales, tierra, territorio y territorialidades

Animalas Mujeres en Movimiento (Chile)

Kolectivo el Kintral (Chile)

 

Persönliche Unterzeichner*innen:

Gilnerto López y Rivas, México

Alicia Castellanos Guerrero, México

Raquel Gutiérrez, BUAP, México

Sergio Tischler, BUAP, México

Fernanda Navarro, UNAM

Raúl Zibechi, Uruguay

Fernando Matamoros, BUAP, México

Josefina Espinosa, QFB, México

José Luis Jiménez Ayala, historiador, México

Andrea Mireille Gutiérrez, CDMX, México

Miguel Ángel González Melchor, historiador y maestro, México

Adriana del Moral Espinosa, editora, México

Arturo Cuevas Manzanares, diseñador instruccional, CDMX

Jonathan Carbajal Ulrey, capacitador en ventas, México

Isa Yolanda Rodríguez, diseñadora. Cuernavaca, México María de Jesús Espinosa Macías, periodista, México Luis Tovar, escritor y editor, México

Rocío Jardinez, periodista, México

Ka F.J. Wong, NYC, Estados Unidos

Rosalía Chavelas, editora y escritora, CDMX Charles Edouard Desgrottes Jones

Isidro Navarro Rivera, sociólogo y educador, CDMX María del Carmen Espinosa, química, México Rafael Ugalde Sierra, educador en DH, CDMX Óscar Molina Luna, poeta, Ciudad de México Lilian Carbajal Martínez, difusión cultural, CDMX Anabel Córdova Vázquez, socióloga mexicana Mayra I. Terrones Medina, Mtra, UAM X

Oliver Gabriel Hernández Lara, UAEM

Lesly yobany Mendoza, CDMX

Nallely Cáceres Torres

Maya Morales Saldaña

Daniela Prado

Lourdes Torres Villegas

Amaranta Díaz Carnero

Manuel Melgarejo Pérez

Panigiotis Doulos

Edith Gónzalez

Javier Toscano

Mayleth Alejandra Zamora Echegollen

Leonardo Herrera Mejía

José Javier Contreras Vizcaino

Jorge Alonso Sánchez