Türkische Luftwaffe bombardiert Nordsyrien

Türkische Kampfflugzeuge bombardieren die Region Serêkaniyê (Ras al-Ain) in Nordsyrien.

Türkische Kampfflugzeuge bombardieren die Region Serêkaniyê (Ras al-Ain) in Nordsyrien. Die ersten Luftschläge richteten sich gegen das Dorf Mishrefa. Der QSD-Pressesprecher Mustafa Bali berichtet von großer Panik in der betroffenen Region. Aus Girê Spî (Tall Abyad) werden Artillerieangriffe gemeldet.

Der türkische Präsident Erdoğan hat den Beginn der Offensive auf Twitter bekanntgegeben.