Raketenangriff protürkischer Milizen auf Latakia

Protürkische Milizen haben die syrischen Stadt Latakia mit Raketen angegriffen. Dabei wurden vier Zivilist*innen verletzt.

In der Nähe der türkischen Grenze stationierte protürkische Milizen haben Latakya mit Raketen angegriffen, berichtet die Nachrichtenagentur ANHA. Bei dem Angriff wurden vier Zivilist*innen verletzt und es entstand Sachschaden an Wohnhäusern. Syrische Regimekräfte erwiderten den Beschuss.