HPG: Sechs türkische Soldaten in Qileban ums Leben gekommen

In Qileban sind bei einem Angriff der Guerilla sechs Soldaten getötet worden.

Nach Angaben des Pressezentrums der Volksverteidigungskräfte (HPG) sind bei einer Aktion der Guerilla am 1. Januar gegen 16:30 Uhr bei Qileban (Uludere) in der nordkurdischen Region Şirnex gegen eine Militärbasis auf dem Sinek-Gipfel sechs Soldaten getötet worden.