HPG gedenken gefallenem Guerillakämpfer Özgür

Die HPG haben die Identität eines am 4. September 2017 bei einem türkischen Luftangriff auf die Medya-Verteidigungsgebiete gefallenen Guerillakämpfers bekannt gegeben.

In einer Erklärung des Pressezentrums der Volksverteidigungskräfte HPG ist der Tod des Guerillakämpfers Özgür Karakoçan (Kemal Akyol) am 4. September 2017 in den Medya-Verteidigungsgebieten bekannt gegeben worden.

Özgür Karakoçan, dessen Familie aus Dersim stammt, ist in Frankreich aufgewachsen und hat sich vor seinem Beitritt zur HPG aktiv an der kurdischen Jugendarbeit in Paris beteiligt. Wie das HPG-Pressezentrum erklärt, sei er bei der Guerilla durch seine schnelle Entwicklung und seine praktische Intelligenz aufgefallen. Obwohl er in Europa aufgewachsen sei, habe er sich schnell an das Leben in den Bergen gewöhnt und sei mit seinem herzlichen und aufrichtigen Wesen überall beliebt gewesen.

Vor- und Nachname: Kemal Akyol

Codename: Özgür Karakoçan

Geburtsort: Frankreich

Namen der Eltern: Gülperi - İsmail

Todestag und -ort: 4. September 2017 / Medya-Verteidigungsgebiete