Heftige Gefechte in Xakurkê

Die türkische Armee greift Südkurdistan an. Zwischen türkischen Einheiten und Guerillaeinheiten der HPG/YJA-Star finden heftige Gefechte statt.

Gestern versuchte die türkische Armee, Truppen in den Gebieten Tepe Siro, Tepe Mawa, Tepe Partizan und Geliye Reş zu positionieren. Die Guerilla führte mehrere Aktionen dagegen durch. Am Tepe Partizan sollen mehrere türkische Soldaten getötet und verletzt worden sein.

Die Luftangriffe auf die Region dauern weiter an. Neben Kampfjets sind auch Aufklärungsdrohnen unterwegs.