Gerîla TV veröffentlicht Aufnahmen von Aktion in Qilaban

Das Portal Gerîla TV hat Aufnahmen von einer Aktion der HPG gegen einen türkischen Militärstützpunk im nordkurdischen Qilaban veröffentlicht.

Das Online-Portal Gerîla TV hat Aufnahmen einer Aktion der Volksverteidigungskräfte (HPG) gegen einen türkischen Militärstützpunkt in der Provinz Şirnex (Şırnak) veröffentlicht. Bei der Aktion waren Stellungen und Unterstände des Stützpunkts Şivan und dem angrenzenden Radar-Gipfel im Landkreis Qilaban (Uludere) angegriffen worden. Auf den Aufnahmen ist zu erkennen, dass das Militärgelände massiv unter Feuer genommen wurde.

Zu der Aktion am 24. November teilte das HPG-Pressezentrum mit, dass zehn Soldaten getötet wurden.