Bedlîs: Armeeoperation auf Bergweiden gestartet

Das türkische Militär startet eine Operation auf Hochalmen in Bedlîs. Für die Zivilist*innen dort besteht erhöhte Lebensgefahr.

Die türkische Armee hat in der nordkurdischen Provinz Bedlîs (Bitlis) eine großangelegte Operation auf Hochalmen im Landkreis Xîzan (Hizan) gestartet. Auf den Weiden befindet sich Zivilbevölkerung, unter ihnen Hirten mit großen Herden. Es besteht Lebensgefahr.