Proteste gegen Angriffe auf Mexmûr in Marseille

In Marseille fanden gestern Abend Proteste gegen die Angriffe des türkischen Staates auf Südkurdistan und Mexmûr statt.

Die Revolutionäre Jugendbewegung (Tevgera Ciwanên Şoreşger – TCŞ) protestierte gestern mit einer Kundgebung in Marseille gegen die türkischen Angriffe auf Südkurdistan und Mexmûr. Dabei wurde Bilder der vom türkischen Staat getöteten Zivilist*innen gezeigt und auch an das KCK-Leitungsmitglied Diyar Xerîb erinnert.