Afghanistan: Angriff auf Newrozfeier mit 26 Toten

In der afghanischen Hauptstadt Kabul wurden mindestens 26 Personen bei einem Anschlag auf eine Newroz-Feier getötet.

Kabul - Nach Angaben des afghanischen Ministeriums für Inneres und des Gesundheitsministeriums wurden bei einem Selbstmordanschlag auf eine Newrozfeier vor der Universität von Kabul mindestens 26 Menschen getötet.

Obwohl sich noch niemand zu dem Anschlag bekannt hat, deutet vieles auf eine Täterschaft des IS oder der Taliban hin.