Türkische Kampfjets bombardieren Gefallenenfriedhof

Die türkische Luftwaffe hat die Umgebung des Gefallenenfriedhofs „Şehîd Avesta Xabur“ in Efrîn bombardiert.

Am 52. Tag der türkischen Militärinvasion in Efrîn fliegt die türkische Luftwaffe auch Angriffe auf Friedhöfe. Heute wurde die Umgebung des Gefallenenfriedhofs „Şehîd Avesta Xabur“ bombardiert.

Der Angriff ereignete sich zu einem Zeitpunkt, an dem Tausende Menschen auf dem Weg zum Friedhof waren, um an einer Beerdigung teilzunehmen.

Es fliegen weiterhin türkische Kampfjets über der Region.