Protürkische Milizen greifen Dorf bei al-Bab an

Protürkische Milizionäre haben vergangene Nacht Stellungen des Militärrats von al-Bab im Dorf al-Boyhij mit schweren Waffen angegriffen.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur ANHA haben im Dorf Gridi stationierte protürkische „Schutzschild Euphrat"-Milizionäre Stellungen des Militärrats von al-Bab im östlich von al-Bab gelegenen Dorf al-Boyhij mit schweren Waffen angegriffen. Bisher liegen keine Informationen über die Folgen des Angriffs vor.