Dorfrazzia in Licê: Soldaten stürmen Viehställe

Im Dorf Zengê bei Licê stürmten Soldaten Häuser und Viehställe und durchsuchten die Ortschaft.

Türkische Soldaten stürmten gestern Morgen das nordkurdische Dorf Zengê (Dolunay) bei Licê in der Provinz Amed (Diyarbakır). Sie durchsuchten Wohnungen und Ställe. Die Durchsuchung dauerte bis in die gestrigen Abendstunden. In dieser Zeit war das Dorf von der Außenwelt abgeschnitten. Die Soldaten zogen erfolglos in den Abendstunden wieder ab.

Die Razzien dienen immer wieder auch der Einschüchterung der Bevölkerung.