Festnahmeoperation in Istanbul

Bei einer Festnahmeoperation in Istanbul wurden fünf Personen, unter ihnen der DBP-Kreisvorsitzende von Küçükçekmece, Servet Ataklı, festgenommen.

Die Polizei führte letzte Nacht eine Reihe von zeitgleichen Razzien in Istanbul durch. Bei den Durchsuchungen wurden in Küçükçekmece der Ko-Vorsitzende des Kreisverbands der Partei der Demokratischen Regionen (DBP) Servet Ataklı sowie Erhan Alkan, Muazzez Aygün, Resul Akkaya und Ercan Üskaş festgenommen.

Die Festgenommenen wurden auf die Polizeidirektion von Istanbul gebracht.