Ermordeter ezidischer Einwohner von Efrîn gefunden

Die Leiche des seit drei Tagen verschwundenen ezidischen Bewohners von Efrîn, Umer Memo, wurde gefunden. Sie weist Schussverletzungen auf.

Der Bewohner des Dorfes Qîbarê in Efrîn Umer Memo (Ebû Henan) war seit drei Tagen verschwunden. Jetzt wurde der Leichnam des Eziden von Dorfbewohner*innen gefunden. Sein Körper weist Schussverletzungen auf. Bewohner*innen des Dorfes erklärten gegenüber der Nachrichtenagentur ANHA, dass er gegen die Plünderungen und Drohungen des türkischen Militärs protestiert habe und deshalb bedroht worden sei.