Mitarbeiter des YPG-Pressezentrums verletzt

Ein Mitarbeiter des YPG-Pressezentrums ist bei einem türkischen Luftangriff im Bezirk Şera in Efrîn verletzt worden.

Zagros Deştî, Mitarbeiter des Pressezentrums der Volksverteidigungseinheiten YPG, ist im Einsatz an der Front bei einem Angriff der türkischen Luftwaffe auf den Bezirk Şera verletzt worden. Laut YPG-Pressezentrum ereignete sich der Angriff am 5. März. Der gesundheitliche Zustand von Zagros Deştî sei stabil, heißt es in einer Erklärung.