Symposium „Kunst gegen den Krieg“ in Raqqa

Der Verband der Intellektuellen aus Rojava organisiert in der Stadt Raqqa ein Symposium zum Thema „Kunst gegen den Krieg".

Vom 26. bis 28. Dezember findet in Raqqa auf dem Al-Naim-Platz ein Symposium unter dem Titel „Kunst gegen den Krieg“ statt. Der Verband der Intellektuellen aus Rojava zeigt damit seine Solidarität mit den von den Frauen- und Volksverteidigungseinheiten YPJ/YPG geführten Demokratischen Kräften Syriens (QSD).

Im Anschluss an das Symposium wird eine Kunstausstellung auf dem Platz eröffnet.