QSD: Irakisch-syrische Grenze unter Kontrolle

Die Demokratischen Kräfte Syriens (QSD) haben den gesamten Osten von Dêra Zor vom Islamischen Staat (IS) befreit. Die syrisch-irakische Grenze ist damit unter Kontrolle.

Wie die Demokratischen Kräfte Syriens (QSD) mitteilen, sind ihre Einheiten im Rahmen der Anti-IS-Offensive „Gewittersturm Cizîrê“ von drei Seiten aus im Dorf Baxoz zusammengetroffen. Damit ist der Osten Dêra Zors vollständig vom IS befreit und die irakisch-syrische Grenze unter Kontrolle gebracht worden.